Packrafting Expeditionstour Laponia (Nord-Skandinavien)

Im Sommer 2018 führen wir eine 10-tägige Expedition im Laponia-Gebiet in Nord-Skandinavien.  Die Idee entstand im Nachgang der erfolgreichen, mehr als 600 km langen Packrafting-Expedition (zum Blogeintrag) von Jannis Gottwald und Peter Nauroth.

Wir nehmen ab jetzt im untenstehenden Formular Bewerbungen interessierter Teilnehmer entgegen.

lwa 20150901 090214 IMG 2614 1000pxlwa 20150908 095506 IMG 2770 1000px
 

Folge uns in die tiefe Wildnis Schwedens durch das Weltnaturerbe Laponia. Diese Packrafting-Tour im Expeditionsstil führt uns durch die Nationalparks des Padjelanta, Sarek und Stora Sjöfallets, durch unwegsame und einsame Wildnis.

Als anspruchsvolle und fordernde Tour führt sie fast ausschließlich über wegloses Gelände in der bergigen Tundra Nordschwedens und erfordert, dass sämtliche Ausrüstung (inkl. Verpflegung für ca. 10 Tage) selbst transportiert werden muss.

Dabei müssen zum Teil längere Anstiege auch mit schweren Gepäck überwunden werden.

  • Ca. ein gutes Drittel der Strecke bewegen wir uns auf dem Wasser, den Rest übers Land bei einer Gesamtstrecke von ca. 130km.
  • Anspruchsvolles Terrain: Gebirge, Moore, Seequerungen, Wildflüsse
  • Tagesetappen zwischen 10km und 30km Länge
  • Limitiert auf 8 Teilnehmer
  • Detaillierte Infos wie Packlisten und Wetterinformationen sowie kompetente und persönliche Beratung in der Vorbereitung

Datum: Sommer 2018

Teilnahme nur auf Einladung nach vorheriger Kursteilnahme oder Kontaktaufnahme mit entsprechender Vorerfahrung und nach dem Ermessen des Expeditionsteams.

Die folgenden Touren bieten sich zur Vorbereitung auf eine mögliche Expeditions-Teilnahme an:

Jannis und Peter schreiben über ihre Expedition:

...Aber als am Abend die Wolkendecke aufreißt, den Blick auf die Gipfel freigibt und Sonne das Rappadalen beleuchtet, verstehen wir, warum dieser Nationalpark so beliebt ist. Steil aufragende Berge mit unzugänglichen Tälern, und dazwischen mäandert der Rappaädnö durch sein grünes Delta.

Tourablauf

Datum: Sommer 2018

An- und Abreise: Gällivare, Norwegen (Flug), Bus nach Kvikkjokk

Tour (Ablauf muss vor Ort ggfs. kurzfristig angepasst werden):

  • Tourtag 1. Aufstieg von Kvikkjokk übers Vállevárre (10km, +550Hm), Bergcamp
  • Tourtag 2: Trekking zum Ruonas (15km, +500/-400Hm), Bergcamp
  • Tourtag 3: Trekking und Seequerung in den Sarek (15km, +400/-250Hm), Bergcamp
  • Tourtag 4: Tagestour: Besteigung des Tsahtsa (10km, +750Hm/-750Hm)
  • Tourtag 5: Trekking zum Álggajávrre (20km, +100Hm/-550Hm) Seecamp
  • Tourtag 6: Flussbefahrung Miellädno bis Máhttoajve (15km, -50Hm), Flusscamp
  • Tourtag 7: Tagestour: Besteigung des Máhttoajve (10km, +750Hm/-750Hm)
  • Tourtag 8: Flussbefahrung Laddejahka und Seebefahrung (15km, -150Hm, leichtes Wildwasser), Inselcamp
  • Tourtag 9: Flussbefahrung Vuojatädno (30km, -100Hm), Seecamp
  • Tourtag 10: Seequerung nach Ritsim (10 km), Tourziel, Transfer nach Gällivare

Registrierungsformular für Interessenten

Mit diesem Formular registrieren Sie sich für Updates zur Expeditionstour Laponia.

Sie werden damit in die Gruppe der möglichen Teilnehmer aufgenommen, und erhalten nach Finalisierung von Datum und Kosten ggfs. eine Einladung zur Buchung. Die Übermittlung dieses Formular stellt keinen Anspruch auf Teilnahme dar.
  
Wichtiger Hinweis zum E-Mail Empfang
Nach dem Absenden sollten Sie eine automatisch vom System versendete E-Mail mit den von Ihnen eingegebenen Daten erhalten.

Ist dies nicht der Fall, schauen Sie bitte zuerst im SPAM-Ordern oder im Ordner für unbekannte Mails nach.